Kulturzentrum Lagerhaus e.V. Bereich MIGRATION
Kulturzentrum Lagerhaus e.V. Bereich MIGRATION

Ausstellung: "Sueños interrumpidos"

Malerei vom Künstler Raúl Chugchilán aus Ecuador

 

Dauer: 20. Oktober bis 20. November 2011

Ort: Galerie "LaMigration" (3. Etage)

Raúl Chugchilán, geboren 1981 in Quito, Ecuador, entstammt einer ecuadorianischen Malerfamilie aus den Anden.

Nachdem er mit seinen Bildern im traditionellen indianischen Stil für Aufsehen sorgte, konnte er an mehreren Workshops in Deutschland teilnehmen und wurde 2009 zu dem renommierten "AIR - artists in residence" - Programm nach Krems in Österreich eingeladen. Die Aufenthalte in Europa nutzte er zu Studienreisen nach Italien und Frankreich. Auch in Cuba und Perú weilte er. In Berlin, Potsdam, Dresden und anderen Städten fanden Ausstellungen von ihm statt.

Noch als Kind wirkte er mit seiner Familie 1994 in dem Dokumentarfilm "Die Farben von Tigua" von Rainer Simon mit und 2007 als Moderator in der Filmreihe "Indianer heute - Streifzüge durch Ecuador"

Kulturzentrum Lagerhaus e.V. Bereich MIGRATION
Schildstr. 12-19
28203 Bremen
Telefon: 0421-70100020/21

Telefax: 0421-70100022

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns mit den Linien 2, 3 und 10 (Haltestelle Sielwall)

 

Kontakt

Regelmäßige Treffen

Mosaikeras, In-Touch-Konversationskurs, Guinea, Gambia, etc.  ...
mehr Information (Termine, ganz unten)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 Kulturzentrum Lagerhaus - Migration