Kulturzentrum Lagerhaus e.V. Bereich MIGRATION
Kulturzentrum Lagerhaus e.V. Bereich MIGRATION

Termine

Im Rahmen der 19. Migrat*innentage gegen Ausgrenzung 2017

 

BENEFIZKONZERT

Sa 9. Dez / 20 Uhr / Lagerhaus im SAAL

 

„ZOLLHAUSBOYS“

Songs, Poetry und Kabarett aus Aleppo, Bremen und Kobani

feat. Pago Balke & Gerhard Stengert

Die ZOLLHAUSBOYS - Azad Kour, Ismaeel Foustok, Shvan Sheikho, Delyar Hamza -  sind eine Gruppe von vier jungen syrischen „Bremer Neubürgern“, die gemeinsam mit Pago Balke und Gerhard Stengert ein musikalisches Programm erarbeitet haben.

Themen wie Flucht, Heimat und Fremdheit werden in berührender und satirischer Weise auf die Bühne gebracht. Die Songs und Szenen beruhen teilweise auf biografischen Erlebnissen der Geflüchteten.

Das Stück ist zugleich eine kulturelle Attacke gegen den Rechtspopulismus und gegen das Fremdeln gegenüber den Menschen, die hier gelandet und gestrandet sind.

Musik und Theater können Brücken zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen schlagen und dazu beitragen, dass aus der „Willkommenskultur“ keine „Wokommenwirdenndahin-Kultur“ wird.

 

Die Eintrittsgelder werden als Spende für die Geflüchteten innerhalb der europäischen Grenzen verwendet.

Begrüßung

Ulrike Hiller, Staatsrätin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Entwicklungszusammenarbeit

Eintritt:    15,-/10,-
Reservierung unter 70 1000 20


Veranstalter ist der Bremer Rat für Integration in Zusammenarbeit mit dem Migrationsbereich des Kulturzentrums Lagerhaus und in Kooperation mit dem Verein Signal of Solidarity e.V.

 

Kulturzentrum Lagerhaus e.V. Bereich MIGRATION
Schildstr. 12-19
28203 Bremen
Telefon: 0421-70100020/21

Telefax: 0421-70100022

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns mit den Linien 2, 3 und 10 (Haltestelle Sielwall)

 

Kontakt

Regelmäßige Treffen

Mosaikeras, In-Touch-Konversationskurs, Guinea, Gambia, etc.  ...
mehr Information (Termine, ganz unten)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 Kulturzentrum Lagerhaus - Migration