Kulturzentrum Lagerhaus e.V. Bereich Migration
Kulturzentrum Lagerhaus e.V. Bereich Migration

FILMVORFÜHRUNG & DISKUSSION

Donnerstag, 29. Nov / 19 Uhr / Focke-Museum

im Rahmen der 20. Migrant*innentage gegen Ausgrenzung 2018

Ich habe hier meinen ersten Schneemann gebaut - Migranten in der Tschechischen Republik

 

Laut der offiziellen Politik ist die Tschechische Republik der einzige monokulturelle Staat in Europa. Und auch bei der Flüchtlingsfrage bleiben die tschechischen Vertreter unnachgiebig: keine Quote, keine Flüchtlinge, so heißt die offizielle Devise.


Dass hier viele Menschen aus Vietnam, aus der Ukraine oder aus den Vereinigten Staaten leben, verschweigen die Politiker. António Pedro Nobre, selbst seit Jahren Migranten in der Tschechischen Republik, drehte einen Film und befragte andere Migranten, wie sie sich in diesem Land fühlen, wie sie hier leben.


Mit António Pedro Nobre diskutieren Petr Šesták und Klára Vlasáková. Die beiden tschechischen Autoren verbringen gerade im Rahmen eines Stipendiums einige Wochen in Norddeutschland.

 

In Zusammenarbeit mit dem Bremer Rat für Integration

 

Eintritt frei

 

Focke Museum

Schwachhauser Heerstraße 240
28213 Bremen

Kulturzentrum Lagerhaus e.V.
Bereich MIGRATION

Schildstr. 12-19
28203 Bremen
Telefon: 0421-70100020/21

Telefax: 0421-70100022

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns mit den Linien 2, 3 und 10 (Haltestelle Sielwall)

Kontakt

Regelmäßige Treffen

Mosaikeras, Lernwerkstatt "Bremen tauscht sich aus", Guinea, Gambia, etc.  ...
mehr Information (Termine, ganz unten)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2012 Kulturzentrum Lagerhaus - Migration